Radiopark liefert den Hotelsoundtrack…

…für ein außergewöhnliches Hotel in Berlin: Das Hollywood Media Hotel. Jedes der 182 Zimmer wurde nach Schauspielern oder Regisseure benannt und im gesamten Haus findet man Filmrequisiten aus dem Besitz des Filmproduzenten Artur Brauner.
Auch, wenn Filme vornehmlich visuelle Werke darstellen, so ist die Macht der Musik auch in diesem Metier absolut ersichtlich:
Stellen Sie sich die berühmte Szene im Film Bodyguard vor, in der sich Whitney Houston und Kevin Costner voneinander zum letzten Mal verabschieden. Ein romantisches Bild und als Hintergrundmusik spielt anstatt “I will always love you”: “Oops… I did it again” von Britney Spears. Zweifellos ein erfolgreicher Pop-Song, aber er würde das gewünschte Gefühl nicht hervorrufen, welches diese Szene . Oder stellen Sie sich die Szene aus “Rückkehr der Jedi Ritter” vor, in der man zum ersten Mal den Imperator präsentiert. Der “Imperial March” alleine weckt die Bilder im Kopf, ohne daß man den Film sieht. Jetzt stellen Sie sich vor, es läuft “Sexual Healing” von Marvin Gaye!
Wie in der Filmindustrie, braucht man Profis, um den perfekten “Hotelsoundtrack” zu kreieren. Dazu braucht es ein Team an Könnern, die eine gewisse Erfahrung mitbringen, um ein entsprechendes Musikprogramm zu erstellen, die auch bei Musik in Farben und Nuancen denken.
Daniel Schmuck und das Team vom Radiopark hat sich sehr gerne dieser Aufgabe gestellt und die passenden Musikprogramme in Zusammenarbeit mit den Verantwortlichen des Hotels erstellt. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit.
Daniel Schmuck (Music Supervisor Radiopark) im Hollywood Media Hotel

Daniel Schmuck (Music Supervisor Radiopark) im Hollywood Media Hotel

Die Europa Passage jetzt mit Radiopark

Prominent zwischen Jungfernstieg und der Mönckebergstraße gelegen, befindet sich die Europa Passage, die von der ECE betrieben wird.
Ob man shoppen, genießen oder Kultur erleben möchte… man findet alles unter dem Dach dieses schönen Einkaufszentrums.  Das Center bietet mit über 120 hochwertigen Stores alles für ein großartiges Shoppingerlebnis. Seit der Eröffnung 2006, ist die Europa Passage ein fester Bestandteil der „Hamburger City“, welches man nicht mehr aus dem Stadtbild wegdenken kann.
Das tolle Ambiente der Europa Passage wird ab Januar 2017 mit den Background-Music-Lösungen des Radiopark unterstützt.
Das Team um Geschäftsführer Arndt-Helge Grap freut sich sehr, dieses prestigeträchtige ECE-Center mit Background Music vom Radiopark zu beliefern.

#ece #eceprojektmanagement #eceeuropapassage #europapassage #einkaufszentrum #einkaufscenter #mall #shopping #shoppingmall #hamburg #shoppinginhamburg #hamburgshopping #foodcourt #radioparkbackgroundmusic #radioparkbackgroundmusicsolutions #music #backgroundmusic #ambiente #atmosphäre

Backgroundmusic, Art n’ Illegal Luxury…

…eine großartige Kombination.
Der Radiopark ist seit langem ein Bewunderer von Enke Cäcilie Jansson. So hat der Radiopark im Konferenzraum ein tolles Werk, bei denen großartige Musiker aus unterschiedlichen Richtungen zusammen kommen.

14714899_10153857158892793_7078593960754920424_o

 

 

 

Wer weitere Beispiele bewundern möchte, kann jetzt in der Galleria unsere Nachbarn Pyrate Style besuchen, die seit 1984 als weltweit erstes Lifestyle-Label mit eingetragenem Totenkopf-Logo in Hamburg gegründet wurde, und sich dank des unverwechselbaren Stils und der unzerstörbaren Qualität als international anerkannte Marke mit hoher Medienpräsenz etabliert hat. Passend dazu wurden Gemälde mit Mick Jagger und Keith Richards gewählt, die u.a. zu den illustren Künstlern gehören, die Pyrate Style in die Welt getragen haben.

Backgroundmusic, Rock n’roll, Art & Illegal Luxury…